Brock`s Haufen

Unser Team besteht ausschließlich aus qualifiziertem Personal, das zuverlässig und kompetent für Sie im Einsatz ist.

Hauptmann Ignatius, Ritter von Brock

Ein alternder Veteran und Vertrauter der Heerführerin zu Urps Sanguii. Geachtet und besungen in zahlreichen Geschichten und Liedern ob seines Heldenmuts und seiner Loyalität. Anführer eines kleinen Haufens ausgezeichneter Söldner die zu jeder Schandtat und Heldengeschichte bereit sind.

Krongk

Stellvertreter Brock`s und wüste Kampfsau. Er ist zwar nicht der Hellste, aber flink mit den Waffen und stark wie ein Bär. Krongk hat sich nun zur Ruhe gelassen und verweilt permanent in seiner kleinen, aber feinen Kaschemme  "zum torkelnden Krug" in Urps Sangui.

Meister Ekbert Raffzahn

Die "gute" Seele in Brock´s Haufen und ständig bemüht, die Kriegskasse mit einem fetten Plus zu erhalten. Ekbert riecht das Geld zehn Meilen gegen den Wind und seine Gewitztheit hat dem Haufen nicht nur oft den Hals gerettet, sondern sich und Urps Sanguii einiges an Wohlstand bereitet.

Ekbert hat sich mehr oder weniger zur Ruhe gesetzt und beherrscht die Stadt auf seine Weise. Besucht den Hirschen, dem besten Etablissement in Urps Sanguii!

Alyta

Ein großartiger Kamerad mit Brüsten, stets in erster Reihe vorn dabei, verschwiegen wie ein Grab und loyal bis zum letzten Tropfen Blut. Mit alyta an der seite kann einem nichts passieren, immer treu und auch dem gegärtem Getränke nicht abgeneigt. Alyta ist stets da wo es laut ist, ob im Schlachtgetümmel oder in der Schenke...

Lillet

 

Shane

Niemand weiss, ob man Shane vertrauen kann oder wo seine Loyalität liegt. In seiner Gegenwart fühöt sich keiner richtig wohl und selbst die gefährlichsten Aufträge meistert er mit stoischer Beherrschung. oftmals wurde er geschickt und abgeschrieben, doch schreibt er seine Geschichte stets weiter.

Laetycia

Einst eine einfache Apothekerin folgte sie Hauptmann Brock und seinem Haufen auf seinen gefährlichen Missionen. Auch dank ihr ward kein Blutstürmer aus Brock´s Haufen seither verstorben oder verstümmelt. Ihr Tränke haben es in sich und zusammen mit Ekbert Raffzahn ist sie in der Lage ein gut funktionierendes Felscherlager aufzuschlagen. Laetycia hat sich nun den Studien der kräuter der Südlande verschrieben und strebt eine Professur einer sudländischen Universität an.

Jaro

Jaro, eigentlich aus Löwentor stammend, schloss sich irgendwann den Blutstürmern an und wurde Krongk`s dickster Freund und Bruder im Kampfe. Auch er ist stets entweder in der ersten Schlachtreihe oder in einer Taverne zu finden. Löwentorer und Blutstürmer können neben heldenmutigen Kämpfen auch heldenmutig saufen.

Druna

geboren in Urps Sanguii bevor schon die Blutstürmer die Insel besiedelten könnte wohl die einzige Zwergin in den östlichen Südlanden sein. Schon ihre Familie lebte in urps Sanguii und im zarten Alter von 183 Jahren beschloß sie, mit Brock auf Abenteuer zu gehen. Druna`s verbleib ist momentan ungewiss und es ist eine Belohnung auf den Hinweis ihres verbleibs ausgetzt.

Fynn

Fynn ist Fynn und bleibt Fynn - der wahrscheinlich neugierigste Faun der noch lebt. Fynn wurde mit einer Insel neben Urps Sanguii beschenkt, auf welcher sie sich regelmäßig aufhält - oder sich wie immer auf Reisen und in Abenteuer begibt. Fynn`s verbleib ist momentan ungewiss, man nimmt an, dass sie sich mit Druna auf den Weg gemacht hat. Wie auch schon der Protecktor zu Urps Sanguii zu sagen pflegte: "Es kommt schon wieder..."

Tenthalas

Niemand weiss genau, welche Ziele Tenthalas verfolgt, denn der wortkarge Geselle steht offensichtlich in besonderem verhältnis zum protektor zu Urps Sanguii, dessen Namen nur hinter vorgehaltener Hand ausgesprochen wird. Keiner weiss, ob man ihm Vertrauen schenken darf, gesellt er sich doch eher nie in die erste Schlahtreihe oder and das Feuer seiner Mitstreiter. Geheimnisumwittert ranken sich viele Geschichten und meist gehen ihm die Kameraden aus dem Weg. Tenthalas beherbergt eine noch zu erforschende Kraft ins sich, die es aufzuklären gilt.

Mae

Söldnerin der ersten Stunde und einst Vertraute von Hauptmann Brock wurde sie schliesslich aus diplomatischen Gründen nach Baiwar verheiratet. So reist sie stets zwischen Urps Sanguii und den Baiwaren hin- und her um die diplomatischen Geschicke zu leiten. Mae liebt eigentlich eine gute Keilerei und kann ein 5-Liter-Fass Bier ohne abzusetzen leeren und danach noch einen Schwerttanz aufführen - ohne sich selbst zu verletzen!

Arndth

Arndt ist der Knappe Hauptmann Brocks und schon als kleiner Junge begann er das Ritterhandwerk mehr oder weniger gut von seinem Hauptmann zu lernen.

 

Arndt ist sehr gewitzt und Brock treu ergeben und zeigt manchmal mehr ritterliche Tugenden als sein Herr selbst.

Morthon, die Klinge

Mittlerweile im Ruhstand und Wirt in " des Henker Bleibe" war Morthon ein bärenstarker Kamerad in Brock´s Haufen, dessen beiden fremdländisch aussehenden Waffen bei allen Feinden gefürchtet waren. Morthon konnte einen gerüsteten Ritter oder ein 100-Kilo-Fass mit bloßen Händen in die Höhe stemmen.

Man sieht es ihm nicht an, aber Morthon ist ein freund guter Küche und edler Tropfen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Blutstürmer